Berufsunfähigkeitszusatzversicherung

Finanzielle Absicherung bei Berufsunfähigkeit
Wie viel ist die eigene Arbeitskraft wert?

Ihre Arbeitskraft ist das Kapital, mit dem Sie Ihre Wünsche und Ziele 
finanzieren und Ihren Lebensstandard halten und verbessern. Doch 
was geschieht, wenn Sie durch einen Unfall oder eine Krankheit 
Ihren Beruf nicht mehr ausüben können?

Angestellte, die nach dem 01.01.1961 geboren sind, erhalten nur noch 
eine geringe Erwerbsminderungsrente. Selbständige, Freiberufler und 
Hausfrauen haben meist gar keine gesetzlichen Ansprüche. Dieses finanzielle Risiko können Sie durch eine Berufsunfähigkeitszusatzversicherung absichern.